Chakra Activation

12 Monate, 12 Chakren - das Makeover für dein Energiefeld


WAS DICH ERWARTET


2019 räumen wir energetisch auf und nutzen das Merkurjahr, um uns tiefer in unserer Kraft zu verankern. Jeden Monat werden wir dazu eines der 12 Chakren thematisieren und in Meditation die Themen der einzelnen Chakren erkunden. Das Wort Chakra stammt aus dem Sanskrit und bedeutet Rad. Du kannst dir also die Chakren in und um deinen Körper wie Energieräder vorstellen, die zusammen ein kraftvolles Uhrwerk für dich bilden. Sind alle Räder zueinander ausgerichtet, so bist du in deiner Kraft zentriert, gelassen, in dir ruhend. Ist ein Chakra aus der Balance, wo beeinflusst dieses auch alle anderen. Mit Meditationen kannst du dich wieder bewusst mit den einzelnen Energiezentren verbinden, sie aktivieren und stärken. Los geht's! 

DIE BASICS


Höre hier in die Basics der Chakra Activations rein und erhalte alle Infos, die du für den Kurs brauchst.

Basics anhören

DIE 12 CHAKREN


Jeden Monat werden wir ein Chakra thematisieren und du lernst Schritt für Schritt für deinen Energiehaushalt zu sorgen. Wir beginnen im Januar mit dem Earth Star Chakra und enden im Dezember mit dem Divine Gateway Chakra.

Das Earth Star Chakra liegt etwa einen halben Meter unterhalb deiner Füße und verankert dich energetisch in der Erde. Hier sitzt deine Verbindung zu Mama Erde und Themen rund um dein Hier und Jetzt. Dieses Chakra nimmt Einfluss auf dein materielles Leben,z.B. deine Finanzen und wie verbunden du dich in deinem Leben fühlst. Aktiviert strahlt es magenta.

Stein zur Unterstützung: Versteinertes Holz.

Earth Star Chakra Meditation

Mit dem Root Chakra, dem Wurzelchakra, erreichen wir das erste energetische Zentrum in deinem Körper. Hier sitzt deine Verbindung zur materiellen Welt. Mit diesem Chakra kommst du in Kontakt mit Glaubenssätzen rund um deinen Selbstwert. Ebenso geht es hier um deinen Selbsterhalt und Hilfe einzuforder zu können, wo nötig. Aktiviert strahlt es rot.

Stein zur Unterstützung: Roter Achat.

Mit dem Sacral Chakra, dem Sakralchakra, begegnest du dem Sitz deiner Schöpferkraft. Hier sitzen deine Kreativität, deine Wildheit und dein sexueller Ausdruck. Das Sakralchakra verbindet dich mit dem Element Wasser und deinem emotionalem Potenzial. Hier kommst du in Kontakt mit dem universellen Lebensfluss. Aktiviert strahlt es leuchtend orange.

Stein zur Unterstützung: Karneol.

Dein Solar Plexus ist der Sitz deines Willens und Selbstverständnisses. Er liegt oberhalb deines Bauchnabels und unter deiner Brust und leuchtet intensiv Sonnengelb. Hier geht es um deine Verantwortung und Tatkraft im Leben und dein Solar Plexus verbindet dich mit dem Element Feuer. Über dieses Chakra lernst du Kontrolle und Versagensängste loszulassen. 

Stein zur Unterstützung: Bernstein.

Dein Herzchakra ist nicht nur der Sitz deiner Gefühle. Hier ruht deine Fähigkeit, in Hingabe an das Leben und die universelle Liebe zu sein. Blockierende Ängste, alte Trauer und Schmerz können deine Fähigkeit Liebe zu empfangen und zu geben, beeinträchtigen. Über dieses Chakra lernst du, mit Herzensfreude und Vertrauen im Leeben zu stehen. 

Stein zur Unterstützung: Malachit.

Dein Kehlkopfchakra ist dein größtes Manifestationstool. Hierüber sprichst du deine Wahrheit in die Existenz. Daher hilft dir dieses Chakra auch beim Zugang zu deiner Intuition. Dies ist besonders wichtig, wenn du Ängste vor Zurückweisung oder Ablehnung überkommen möchtest, Aktiviert leuchtet dieses Chakra blau und symbolisiert deinen Selbstausdruck.

Stein zur Unterstützung: Türkis.

Dein drittes Auge, auch Stirnchakra genannt, sitzt mittig, leicht über deinen Augenbrauen. Dieser energetische Punkt beschreibt deine übersinnlichen Wahrnehmungen, das heißt den Bezug zu deiner Seele und Intuition. Von hier aus kannst du wunderbar über Visualisationen deine Hellsichtigkeit üben und Vertrauen in deine feinsinnlichen Gaben finden. Fragen nach dem "Warum" und Angst vor der inneren Dunkelheit und deinen spirituellen Gaben, können dieses Chakra blockieren.

Stein zur Unterstützung: Amethyst

Dein Kronenchakra thront am Scheitelpunkt deines Kopfes und verbindet dich mit der göttlichen Instanz. Hier sitzt dein Bezug zur universellen Liebe (All is Love) ebenso wie Angst und Zweifel vor Höherer Führung. Aktiviert strahlt dieses Chakra leuchtend weiß und unterstützt dich dabei, aus der Begrenzung des menschlichen Bewustseins auszusteigen und in die Ebene einer erleuchteten Wahrnehmung einzutauchen. 

Stein zur Unterstützung: Bergkristall

Das Soul Star Chakra findest du, indem du beide Arme über deinen Kopf hebst und die Handflächen dort zusammen führst. Hier finden sich die Themen deiner Erleuchtung und Aufstiegs. Über das Soul Star Chakra bist du mit deinem Höheren Selbst verbunden und empfängst göttliche Liebe. Aktiviert strahlt dieses Chakra silbrig weiß und unterstützt dich dabei, deine Unendlichkeit anzuerkennen. Lediglich dein Körper ist sterblich, deine Seele ist ewiges Licht und vollkommen.

Stein zur Unterstützung: Selenite


Das Universal Chakra sitzt über dem Soul Star Chakra und verbindet dich mit der göttlichen Schöpfungskraft. Hier geht es darum, wieder im Flow mit deinem eigenen Schöpfungsfunken zu leben - und zu manifestieren. Dieses Chakra arbeitet auf Ebene der Merkaba und aktiviert deinen eigenen Lichtkörperprozess. Hellsichtigkeit, Hellfühligkeit und Hellhörigkeit liegen daher ebenfalls im Universal Chakra verankert. Aktiviert strahlt es perlmuttig-golden.

Stein zur Unterstützung: Engelshaar

Das Galactic Chakra, welches auch Chakra der Prophezeiungen genannt wird, sitzt über dem Universal Chakra. Mit diesem Chakra zu arbeiten bedarf einer Aktivierung der darunter liegenden Chakren und spirituellen Instanzen. Hier stellst du dein Licht nicht in Frage, sondern lebst aus deinem reinen Ich Bin-Bewusstsein im Einklang mit der galaktischen Schöpfung. Aktiviert strahlt dieses Chakra in einem Lichtmix aus violett, gold und silber. 

Stein zur Unterstützung: Danburit

Comin Up: Divine Gateway Chakra

Hey, ich bin Christina!

Ich arbeite als Mentorin, Doula und bin Gründerin von Power of Ceremony, einem Onlinekurs mit dem du deine persönliche Medizin entdeckst. Wenn du dich fragst, was wohl der Sinn deines Lebens ist und was deine Berufung, dann bist du bei mir genau richtig. In den letzten Jahren habe ich hunderte Menschen mit Soul Readings und Mentoring Sessions durch ihre persönlichen Wendepunkten begleitet und bin einmal um die Welt gezogen. Dabei ist mein Buch Anleitung zur Selbstliebe entstanden. Ich freue mich, dass du hier bist!

ZUR WEBSITE

Noch Fragen? Wenn du an spezifischen Themen arbeiten möchtest, lass es mich wissen. Vereinbare hier deinen kostenlosen Mini-Call und wir schauen, wie du den besten Support für dich bekommst.  

Deine Christina